Wie Liebe den Hass besiegt


Ergänzend zu diesem Video möchte ich dir in diesem Beitrag einige Bibelstellen zeigen, in welcher es um Liebe geht…

  • In den Psalmen singt David von Gottes Liebe die ihn durch den Alltag trägt:
    „Deine Güte und Liebe werden mich begleiten mein Leben lang; in deinem Haus darf ich für immer bleiben.“ Psalm 23,6
  • Gott hat Mann und Frau dazu geschaffen, einander zu lieben:
    „Freu dich doch an deiner eigenen Frau! Ihre Liebe ist wie eine Quelle, aus der immer wieder frisches Wasser sprudelt….  Bewundere ihre Schönheit und Anmut! Berausche dich immer wieder an ihren Brüsten und an der Liebe, die sie dir schenkt!“ Sprüche 5,15.19
  • Immer wieder betont die Bibel, dass Gott die Schwachen liebt:
    „Der Herr macht die Blinden wieder sehend und richtet die Niedergeschlagenen auf. Er bietet den Ausländern Schutz und versorgt die Witwen und Waisen. Wer treu zu ihm steht, der erfährt seine Liebe, aber wer ihn verachtet, den führt er in die Irre.“ Psalm 146,8
  • Gott erzieht oder formt uns, weil er uns liebt wie ein Vater seinen Sohn:
    „Denn darin zeigt sich seine Liebe. Wie ein Vater den Sohn erzieht, den er liebt, so erzieht dich auch der Herr.“ Sprüche 3,12
  • Doch Gott wird unsere Sünden nicht ungestraft lassen. Als Gott dem Mose die 10. Gebote überreichte, stellte er klar, dass er ein liebender aber auch ein gerechter Gott ist. „Ich bin der Herr, der barmherzige und gnädige Gott. Meine Geduld ist groß, meine Liebe und Treue kennen kein Ende! Ich lasse Menschen meine Liebe erfahren über Tausende von Generationen. Ich vergebe die Schuld und die Bosheit derer, die sich gegen mich aufgelehnt haben, doch ich strafe auch. Wenn jemand mich verachtet, dann muss er die Folgen tragen, und nicht nur er, sondern auch seine Kinder, Enkel und Urenkel!“ 2. Mose 34,6-7
  • Jesus sagt, in den letzten Tagen – vor dem Ende der Welt – werden viele die Gebote Gottes nicht mehr halten und die Liebe wird bei vielen erkalten:
    „Und weil die Gesetzlosigkeit überhand nehmen wird, wird bei den meisten die Liebe erkalten.“ Matthäus 24,12
  • Doch es gibt Hoffnung! Gott liebt dich so sehr, dass er seinen Sohn für dich ans Kreuz gehen liess… „Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben.“

Möchtest du diesen Jesus in dein Leben einladen? Klicke auf diesen Link